Woolly Thoughts (Blog)

In diesem Blog veröffentlichen wir unsere Gedanken zu politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, ergänzen unsere Marktanalysen mit zeitnahen Einschätzungen und liefern Hintergrundinformationen zur Behavioral Finance und Sentimentanalyse.

Die Vergreisung

Drucken

Die Demographie ist ein gewichter Faktor für die Wirtschaft. Wie viele Menschen leben und wie alt diese sind bestimmt in hohem Maße die konjunkturelle Dynamik. Dieser Umstand ist weithin bekannt. Weniger bekannt dürfte sein, dass auch Bankbilanzen vergreisen können. Und die EZB trägt mit ihrer Geldpolitik erheblich dazu bei. Auch diese "demographische Änderung" kann erhebliche Folgen haben - für die Wirtschaft, aber vor allem für die Bankkunden!

Weiterlesen...

Wer ist der Öl-Kerviel?

Drucken

Die Entwicklung an den Rohölmärkten gehört derzeit zu den wichtigsten Einflussfaktoren an den Kapitalmärkten. Der rasante Verfall der Ölnotierungen (mehr als 50% Verlust innerhalb eines halben Jahres) wirft dabei viele Fragen auf. Zum einen: Was sagt dieser Preistrend über den Stand der Weltwirtschaft? Und zweitens, weit wichtiger: Wieso fällt der Preis überhaupt so stark und was bedeutet dies für die im Öl positionierten Anleger?

Weiterlesen...

Wo stehen wir im Idealtypischen Stimmungszyklus

Drucken

Sehr geehrte sentix-Teilnehmer,

uns erreichte in dieser Woche eine Anfrage eines regelmäßigen sentix-Teilnehmers. Da wir glauben, dass die Antwort für mehrere sentix-Teilnehmer interessant sein könnte, möchten wir diese auf anonymisierten Wege veröffentlichen:

Weiterlesen...

Verräterische Sprache

Drucken

In diesem Tagen reibt man sich als Beobachter der Kapitalmärkte immer öfter verwundert die Augen. Kommentare der Medien und der Offiziellen tragen zunehmend seltsame Botschaften, die interessanter Wiese aber kaum jemand zu stören scheinen. Der Mainstream / Zeitgeist befindet sich auf einem gefährlichen Weg!

Weiterlesen...

Wen kümmert es, wenn in China ein Sack Reis umfällt

Drucken

Die Aktienmärkte in den USA wie auch in Europa streben nach oben, die 10.000 Punkte im Dax scheinen in greifbarer Nähe. Der frühmorgendliche Blick nach Asien beunruhigt schon lange keinen mehr. Egal ob der Markt in Japan oder auch in China schwächelt, die Recovery-Story in Euroland vernebelt den Anlegern förmlich die Sinne. Jetzt haben es auch die Rating-Agenturen kapiert, dass es in Spanien und Italien besser läuft. Doch es laufen auf globaler Ebene Prozesse, welche als Krisenherd von Tag zu Tag an Kontur gewinnen: Die sentix-Konjunkturerwartungen für Asien (blau)  haben bereits zwei Rücksetzer in Folge gesehen, der China-PMI (orange) befindet sich im Schlepptau.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information