Woolly Thoughts (Blog)

In diesem Blog veröffentlichen wir unsere Gedanken zu politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, ergänzen unsere Marktanalysen mit zeitnahen Einschätzungen und liefern Hintergrundinformationen zur Behavioral Finance und Sentimentanalyse.

Was die Brexit-Diskussion überdeckt

Drucken

In den letzten Tagen sind die Kurse an den europäischen Aktienmärkten unter Druck gekommen. Nicht ganz überraschend, denn wie wir in unserer Investmentmeinung am Montag ausgeführt haben, ist zu erwarten, dass Anleger sich gegen eine negative Überraschung aus einem möglichen Brexit absichern (müssen). Doch unseres Erachtens erscheint es fraglich, ob man alles auf den Brexit schieben sollte. Denn es laufen parallel auch noch andere Prozesse.

Weiterlesen...

Mehr als eine gewöhnliche Übernahme

Drucken

Die Bayer AG hat eine Übernahmeofferte für Monsanto abgegeben. Würde der Deal, der gemäß dem Angebotspreis auf 55 Mrd. Euro taxiert wird, zustande kommen, Würde es sich um die größte Übernahme der Geschichte durch einen deutschen Konzern handeln.Für die Aktionäre beider Gesellschaften ist dieses Event natürlich eine spannende Angelegenheit, aber auch für alle anderen Kapitalanleger hat diese Nachricht Signalwirkung. Warum?

Weiterlesen...

Anleger haben das Gefühl für Risiko verloren

Drucken

sentix-Chef Manfred Hübner: „Anleger haben das Gefühl für Risiko verloren“

Die deutlichen Kursrückgänge an den internationalen Finanz- und Rohstoffmärkten hält der Marktstratege Manfred Hübner nur für das Vorspiel eines großen Crashs, der in Kürze bevorsteht: „Im Investorenverhalten stellen wir zahlreiche Parallelen zu 2007 und 2008 fest“, erklärte der Chef des Behavioral-Finance-Analysehauses Sentix heute bei FINANCE-TV. Seine Diagnose: „Die Anleger erkennen zwar die Risiken, aber sie weigern sich, darauf zu reagieren. In ihrer Euphorie vertrauen sie blind auf die Notenbanken“, warnt Hübner. Was den Kapitalmärkten blüht und wo genau das größte Unheil droht – seine Bestandsaufnahme hier bei FINANCE-TV.

Klicken Sie hier, um das Video anzuschauen

Parallelen von 2008 und 2016

Drucken

Der Jahresauftakt 2016 erinnert viele Marktbeobachter an den missglückten Jahresanfang im Jahr 2008. Damals war der schwache Jahresstart ein böses Omen für den Rest des Jahres. Wird es auch dieses Mal so sein? Wir haben einige interessante Parallelen gefunden, die Anleger durchaus beunruhigen sollten. Nicht nur das Kursmuster der letzten Tagen, auch die Entwicklung in den sentix-Indikatoren vor und nach dem Jahreswechsel sind erstaunlich ähnlich.

Das Umfeld, so gleich oder ähnlich es mir 2008 auch sein mag, wirkt demnach auf vergleichbare Weise auf die Psychologie der Anleger ein. Und unter dem Eindruck einer ähnliches Psychlogie, sollten ähnliche Kursmuster in der Zukunft die Folge sein.

Weiterlesen...

FRED - ein echter Schatz

Drucken

Wer oder was ist FRED? Ich muss zugeben, ich hatte hier und da mal was von FRED gesehen, aber mich nie wirklich damit beschäftigt. Doch das war ein Fehler. FRED ist wirklich Klasse!

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information