Woolly Thoughts (by sentix)

In diesem Blog veröffentlichen wir unsere Gedanken zu politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, ergänzen unsere Marktanalysen mit zeitnahen Einschätzungen und liefern Hintergrundinformationen zur Behavioral Finance und Sentimentanalyse.

Einige Beiträge sind nur für registrierte Nutzer zugänglich, die sich entweder aktiv an der Umfrage beteiligen oder sentix Comfort gebucht haben.

Sentiment für Technologie-Aktien bricht ein

Drucken

Nachdem es im Februar ein Allzeithoch erklommen hatte, weist das sentix Sektor Sentiment für Technologie-Aktien nun den zweitstärksten Rückgang in seiner bis 2002 zurückreichenden Historie auf. Trotzdem geht weiterhin eine Mehrheit der Investoren davon aus, dass die Branche in den kommenden Monaten zu den Outperformern gehören wird. Damit droht weiteres Ungemach für die relative Performance.

Weiterlesen...

Anleger bekommen wieder kalte Füße bei Versorger-Aktien

Drucken

Das sentix Sektor Sentiment für europäische Versorger erhält im März einen spürbaren Dämpfer. Die Stimmung für die Branche ist unter den Anlegern nun wieder so schlecht wie für kein anderes der insgesamt 19 Stoxx-Segmente. Der Sentiment-Rückgang ist umso beachtlicher, als absolute und relative Performance der Versorger in den letzten Wochen nach oben gerichtet waren. Aus Sicht eines konträr denkenden Investors bietet sich hier eine Chance.

Weiterlesen...

Stimmung für Emerging Markets-Aktien nahe Allzeittief

Drucken

Das sentix Emerging Markets Aktien Sentiment fällt im März spürbar und notiert nun ganz in der Nähe seines Allzeittiefs vom Oktober 2008, als die Investmentbank Lehman Brothers gerade kollabiert war. Der konträr denkende Anleger könnte hieraus eine Kaufgelegenheit ableiten. Doch wir mahnen zur Vorsicht: Erstens weist der Indikator einen Vorlauf zur Aktienmarktentwicklung der Schwellenländern auf, weshalb keine Eile geboten ist. Und zweitens könnten die Anleger sogar noch etwas pessimistischer werden.

Weiterlesen...

Wen kümmert es, wenn in China ein Sack Reis umfällt

Drucken

Die Aktienmärkte in den USA wie auch in Europa streben nach oben, die 10.000 Punkte im Dax scheinen in greifbarer Nähe. Der frühmorgendliche Blick nach Asien beunruhigt schon lange keinen mehr. Egal ob der Markt in Japan oder auch in China schwächelt, die Recovery-Story in Euroland vernebelt den Anlegern förmlich die Sinne. Jetzt haben es auch die Rating-Agenturen kapiert, dass es in Spanien und Italien besser läuft. Doch es laufen auf globaler Ebene Prozesse, welche als Krisenherd von Tag zu Tag an Kontur gewinnen: Die sentix-Konjunkturerwartungen für Asien (blau)  haben bereits zwei Rücksetzer in Folge gesehen, der China-PMI (orange) befindet sich im Schlepptau.

Weiterlesen...

Tech-Titel laufen heiß

Drucken

Im Februar steigt das sentix Sektor Sentiment für europäische Technologieaktien auf einen neuen Rekordstand. Die relative Performance der Tech-Aktien Europas rechtfertigt diese Hochstimmung allerdings nicht. Wahrscheinlich hat der US-amerikanische Wirbel rund um den Kauf des Kurznachrichten-Dienstes WhatsApp durch Facebook hier positiv ausgestrahlt.

Weiterlesen...

We use cookies to to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information