Börsenpsychologie

Börsenpsychologie

Die Kraft der Emotionen

Die Kraft der Emotionen beeinflusst Kurse und Trends an den Märkten

More...
Euro Break-up Index

Euro Break-up Index

Bricht der Euro auseinander?

Zerbricht der Euro? Welches Land ist am meisten gefährdet? Wie sind die Ansteckungswege?

More...
sentix Community

sentix Community

Machen Sie mit bei der Nummer 1!

Machen Sie mit bei der Nummer 1 und verbessern Sie Ihre Anlageergebnisse!

More...
First Mover Advantage

First Mover Advantage

Besser und schneller informiert

Wissen, was mehr als 4.500 Anleger weltweit erwarten - nahezu in Echtzeit

More...
Sentimentanalysen

Sentimentanalysen

Kompetent und treffsicher!

Jede Woche aktuelle Analysen des Marktsentiments in Deutsch und Englisch - für aktive Teilnehmer kostenlos!

More...
Breites Spektrum

Breites Spektrum

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen - von Institutionellen und privaten Anlegern!

More...

Eurozone zeigt sich erneut gefestigt

Drucken

Der sentix Euro Break-up Index (EBI) fällt im Oktober zum vierten Mal in Folge und notiert mit 11,3% auf einem Jahrestief. Obwohl sich Europa mit der Flüchtlingskrise einer ernsten Herausforderung gegenüber sieht, führt dies nicht zu einer erneuten Verunsicherung über die Stabilität der Eurozone.

Weiterlesen...

Rally bei Griechenland-Bonds steht nichts im Wege

Drucken

Der sentix Euro Break-up Index (EBI) fällt im September das dritte Mal in Folge und notiert nach 17,2% nun bei 15,4%. Das liegt an der entspannteren Haltung der Anleger – und hier insbesondere der institutionellen – gegenüber Griechenland und eröffnet weiterhin Chancen bei hellenischen Staatsanleihen.

Weiterlesen...

Neue Sektor-Sentiment-Zeitreihen

Drucken

sentix erweitert sein Angebot an Informationen zu Europäischen Aktiensektoren um Informationen zur Dispersion der Sektoreinschätzungen. Unter Dispersion verstehen wir die Streuung der Sektoreinschätzungen. Hierzu berechnen wir die Differenz zwischen der positivsten und der negativsten Einschätzung auf Basis der sentix-Sektor Sentiment-Werte. Je größer diese Differenz, desto weiter sind die Sektoreinschätzungen gestreut. Wir sprechen dann von großer Dispersion. Eine extrem hohe oder niedrige Dispersion kann ein Signal für eine Trendwendekonstellation auf Gesamtmarktebene sein. Insbesondere eine sehr hohe Dispersion kann ein Hinweis auf einen Marktstrukturbruch geben.

Weiterlesen...

Herbststürme im Sommer

Drucken

Gastanalyse von Daniel Zindstein, Gecam AG

Eine Erkenntnis aus der Behavioral Finance (verhaltensorientierte Finanzmarktforschung) ist, dass erst wenn die Anleger Angst und Panik erfasst, eine Korrektur enden kann, da die sogenannten „schwachen Hände“ den Markt in solchen Phasen verlassen und der Verkaufsdruck nachlässt. Diese Angst konnte in der letzten August-Woche gemessen werden. Gekoppelt mit einer weiterhin guten Zuversicht, was die mittelfristigen Aussichten für Aktien anbelangt, sowie einer messbaren Abnahme der Aktienbestände institutioneller Investoren, sind erste Bedingungen für eine Beruhigung und – technisch ausgedrückt – einer Bodenbildung bei Dax & Co. gegeben.

Weiterlesen...

Bloomberg Updates abgeschlossen

Drucken

Wie in unserer Datenbank-News vom April 2013 angekündigt, haben wir alle neuen sentix Zeitreihen nun auch im Bloomberg System abgebildet. In den nächsten Tagen werden auch noch alle Übersichtsseiten entsprechend aktualisiert (siehe SNTX<GO> ff.).

Mit dem Abschluss dieser Arbeiten führen wir auch die avisierte Bereinigung in den Ticker-Symbolen durch. Unter anderem werden alle Zeitreihen zu den mittelfristigen Anlegererwartungen (SNTMxxx6) gelöscht, da diese nun in der Rubrik sentix Strategischer Bias (SNTBxxxx) abgebildet sind. Zeitreihen der Indexfamilie Positionierung am Bondmarkt (SNTWxxxx) finden Sie nun in der Famie sentix Anlegerpositionierung (SNTAxxxx). Die Aktualisierung endet damit mit dem 30. September 2014. Die betroffenen Zeitreihen werden bei Bloomberg als "historisch" markiert und nicht mehr aktualisiert.

Wenn Sie weitere Fragen zur Datenbank bzw. zu den Änderungen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sitemap
javporn.cc

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information